KTM-Pilot hat  Prüfung in der Schlammschlacht mit einem zweiten Platz bestanden - von unserem freien Mitarbeiter und Moto-Cross-Redakteur Jens Nausch

Dennis Ullrich MXM Aichwald IMG 3390 wide

Schauplatz war Aichwald im Kreis Esslingen. Dort hieß es aber zeitweise "Land unter". Am Rennsonntag war an einen normalen Veranstaltungsverlauf nicht mehr zu denken. Die Regenfälle der vergangenen Tage und immer wieder einsetzender Starkregen setzte der Strecke derart zu, dass die Läufe der Nachwuchspiloten ganz oder teilweise abgesagt werden musste. 

Um vor den, trotz des schlechten Wetters, zahlreich angereisten Zuschauern ein Rennen der Königsklasse starten zu können, wurde ein besonders steiler Teil der Strecke ausgelassen. 

Dennis Ullrich MXM Aichwald IMG 3390

Der zweite Lauf komplett gestrichen. Dennis Ullrich zeigte sich unbeeindruckt, startete gut und führte das Feld in die erste Runde. Kurz darauf musste der Pforzheimer zu Boden und verlor die Führungsposition an den Belgier Jeremy Delince (KMP Honda Repsol Racing). Ein Angriff auf den Führenden schien angesichts der immer schlechter werdenden Verhältnisse aussichtslos, so war es am Ende ein verdienter zweiter Platz für den KFV-Piloten. Dennis Ullrich nach dem Rennen: "Es war unheimlich schwer zu überholen. Einen kontrollierten Angriff abseits der Idealspur auf Delince zu fahren war nahezu unmöglich und so bin ich mit Blick auf die Meisterschaftswertung mit Platz zwei am heutigen Tage zufrieden. Ich möchte beim Finale in Holzgerlingen vor heimischer Kulisse wieder ganz oben auf dem Treppchen stehen, diesem Ziel bin ich heute einen Schritt näher gekommen."

In der Meisterschaft führt Dennis Ullrich (KTM Sarholz Racing) nun mit 100 Punkten vor seinem Teamkollegen Harri Kullas (FIN) mit 89 Punkten und dem Dänen Thomas Kjer Olsen (Bodo Schmidt Motorsport) mit 87 Punkten.

Vom 16. bis 18. September 2016 findet das Finale des ADAC MX Masters auf dem Holzgerlinger Schützenbühlring statt.

Family-Paket Motocross 2016

Das Pluspunkte-Magazin verlost u.a. ein MotoCross-Familypaket zum kostenfreien Besuch der Veranstaltung in Holzgerlingen vom 16. Bis 18. September. Das Paket umfasst Eintrittskarten und Verzehrgutscheine im Gesamtwert von 100 Euro.


jung brecht 250 werbeiq 250 sp logo 250 boese fotografie 250