Sie schwächelt noch nicht – aber die Anzeichen sind nicht zu übersehen.

ManfredPortrait SWDie fetten Jahre scheinen vorbei, zumindest sie laufen aus. Dafür gibt es viele Gründe, unter anderem:
■ Unsere Regierung hat sich in den letzten Monaten nicht mit Ruhm bekleckert. Vornehm ausgedrückt. Aber das Flüchtlingsproblem ist es nicht – auch wenn einige Zeitgenossen dies aus populistischen Gründen gerne so sehen – sondern das Versagen in der „Diesel-Frage“, die Unfähigkeit bei den Renten wieder Sicherheit für das Alter zu schaffen und Millionen lässt man in die Altersarmut abgleiten. Dabei werden die Reichen immer reicher und die Einkünfte der Abgeordneten bleiben durch regelmäßige Nachschläge privilegiert.

■ Über den Teich kommt leider selten etwas Gutes. Die Politik von Trump unter dem Motto „Amerika zuerst“ setzte schlechte Signale ab. Nach Jahren der politischen und wirtschaftlichen Einigung in Europa, verbunden mit wachsendem Wohlstand, hat Trump in der EG, bei der Wählermehrheit Großbritanniens bereits Nachahmer gefunden. Europa läuft Gefahr sich aufzulösen und dies mit großen Nachteilen für die Bevölkerung.

■ Für unsere Region ganz wichtig: Daimler hat zu spät auf alternative Fahrzeugantriebe gesetzt und eine „hausgemachte“ Absatzkrise geschaffen. Inzwischen wird wohl tüchtig investiert. Hohe Bestände an unverkauften Fahrzeugen, die Gefahren für Kurzarbeit und kommenden Einstellungsstopps bleiben bestehen – auch für die Zulieferer.
■■ Ganz aktuell: Unser Verkehrsminister hat Anfang November nach Gesprächen mit den Autokonzernen erneut Nebelkerzen gezündet. Wie dumm muss eigentlich ein Volk sein um nicht zu merken was da gespielt wird. Es kommt keine zeitnahe Lösung für die auf kriminelle Weise geschädigten Dieselfahrer. Herr Scheuer ist wie sein Vorgänger Dobrindt ein Vollzugsgehilfe der Autoindustrie sowie in Sachen Klimaschutz ein Leugner von oftmals bewiesenen Tatsachen.

Dennoch Ihnen, uns allen eine schöne Adventszeit. Im März 2019 geht es weiter.


jung brecht 250 werbeiq 250 agentur2c 250 boese fotografie 250