Steffen Kleindienst sagt Goodbye - Ab 7. November übernimmt Gabriela Buldermann

GabrielaB SteffenKl

Gastwirt und Gemeinderat Steffen Kleindienst verlässt demnächst seine Heimat und „flüchtet“ nach Kanada. Nein, keine Flucht – er nimmt eine neue interessante Herausforderung an, bleibt aber in seiner künftigen Wahlheimat Vancouver der Gastronomie erhalten. Dort sind offensichtlich „Schwäbische Maultaschen à là Kleindienst“ gefragt. Mal sehen – auf Facebook wird man das „Unternehmen Zukunft“ sicher verfolgen können.

Was im Jahr 2011 in „Teilzeit“ begonnen wurde, hatte bis heute Konturen angenommen. Der Weilemer Marktplatz erfuhr eine belebende Aufwertung – dank dem „Gastwirt aus Leidenschaft“.

Mit Gabriela Buldermann (31) übernimmt eine ebenfalls echte Weilermerin das „eingeführte“ Cafe am Marktplatz. „Es wird sich nicht viel verändern“, so Gabriela am Tag der Übergabe zum PPMagazin. Die neue Wirtin mit italienisch-argentinischen Vorfahren setzt auch voll und ganz auf gelebte Gastfreundschaft und Service. Die Öffnungszeiten sind täglich von 9 bis19 Uhr. Ruhetag? „Zunächst keiner, wir wollen erst mal ankommen und schauen, ob die Gäste über unseren künftigen Ruhetag abstimmen. Dann sehen wir weiter,“ so die neue Wirtin. Statt Steffens Wildspezialitäten wird es bei Gabriela „Tapas-Spezialitäten“ geben. Internet-Adresse und Telefon-Nummer bleiben wie bisher erhalten.

 

KarinSteffenMarlene3

 

Feuchte Augen gab es am 31. Oktober, als sich Steffen mit Karin (links im Bild) und Marlene (rechts) dem Fotografen stellte. Karin begleitete Steffen die letzten Jahre im Service und Marlene lieferte die „leckeren“ Kuchen und Torten.

 

 

 

 

 

 

 

Das PPM-Magazin wünscht Steffen Kleindienst alles Gute für die Zukunft, ebenfalls Gabriela bei ihrem Schritt in die Selbständigkeit, insbesondere viele zufriedene Gäste.

 


jung brecht 250 werbeiq 250 agentur2c 250 boese fotografie 250