Gerd.KleinesPortraitJurgen.Kleines Portrait

Gerd Maier und Jürgen Weigel begrüßten vor Weihnachten die ersten Meisterland-Kollegen, Architekt, Bauleiter und einige Bauhandwerker. Mai/Juni sollen die Gebäude 86 und 88 an der Böblinger Straße fertig gestellt sein.

 

 

 

 

 

LOGO Holzgerlinger Variete 

22 Freikarten für das Holzgerlinger Variete an fünf Familien verlost.

 

Groß war das Interesse an den kostenfreien Eintrittskarten, die in der letzten PPM-Ausgabe angeboten und als Gewinnspiel ausgesetzt waren. Sorry, mit den Telefon war das leider nicht zu machen, weil wir schriftliche Angaben zu teilnehmenden Interessenten benötig haben. Danke für’s Mitmachen. Gewonnen haben folgende Familien mit Kinder aus Weil im Schönbuch, Holzgerlingen, Altdorf und Hildrizhausen. Sie werden noch vor Weihnachten schriftlich benachrichtigt.

Familien Petra Höwing, Angelika Pordzik, Karin Lindner, Manuela Dierich und Mirjam Brösamle. Wir gratulieren und wünschen ein schönes Weihnachtsfest sowie viel Spaß beim Holzgerlinger Varieté.

Zwischen den beiden Kreiseln in Holzgerlingen-Nord entsteht ein neuer Kompetenzstandort – Die Unternehmer Klaus Finger, Gerd Maier und Jürgen Weidel bauen neues Firmendomizil

 

 Gebaude ebGRUPPE VerkleinerungDez14Gebaude HdB VerkleinerungDez14

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Böblinger Straße 86 und 88 muss man sich merken. Eine chice Architektur bildet in Kürze das Tor zur Stadt Holzgerlingen für alle Besucher, die von Böblingen kommend über die B 464 oder von Ehningen/Mauren anreisen. Dort sind künftig die Unternehmenszentralen der bis Jahresende 2014 in Böblingen ansässigen HdB HAUS DER BERATER und der Holzgerlinger EBGRUPPE untergebracht. Beide Unternehmen beschäftigen insgesamt rund 200 Mitarbeiter. In den mehrgeschossigen Baukörpern wird den Angestellten und Kunden im wahrsten Sinne des Wortes ein einzigartiger Weitblick geboten. Text-Quellenangabe: Marcus Mehl / McDeere.

Lesen Sie mehr in der PDF-Ausgabe auf den Seiten 20 und 21.

BlumenfeeGrafik

 

Gewinnspiel: Wer am 9. November Geburtstag hatte - und mindestens 14 Jahre alt ist – kann mitmachen.

Blumenfee Claudia Egner freut sich auf Anrufe bei der extra geschalteten

Sondernummer 07031 60 75 96

am 19. November in der Zeit von 19 bis 20 Uhr. Es gelten die normalen Festnetzgebühren.

Wer lieber ein Email schreiben will, kann das gerne heute schon tun.

Hier die Email-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Email muss folgende Angaben enthalten: Vor- und Zuname, Alter, Straße, Wohnort sowie die Telefonnummer.

Die Aktion wird am 19. November 2014 um 20 Uhr abgeschlossen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Die Blumenfee und die Blattmacher vom PLUSPUNKTE MAGAZIN wünschen viel Glück.

Mehr dazu auf Seite 4 im Pluspunkte-Magazin.

 

Wir verlosen in Zusammenarbeit mit Partnern:

 

Bis 11. Twister TJuli, 20 Uhr: 5 x 2 Eintrittskarten für die restlichen Heimspiele der Holzgerlingen Twister in der 2. Bundesliga / American Football. Dazu je eine Stadionwurst und einen Twister-Fanartikel.

Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt und die Gewinne an der Kasse hinterlegt.
In dieser Ausgabe auf Seite 10

 

Schad TanzpaareBis 25. Juli: Kursgutschein über 220 Euro der Tanzschule Schad in Holzgerlingen.
In dieser Ausgabe auf Seite 25

 

Bei beiden Gewinnspielen ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Die Teilnahme ist über Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Zur Teilnahme sind folgende Angaben notwendig: Name, Vorname, Ort, Straße und Telefonnummer.

 

 

Weitere Themen der Juli-Ausgabe

 

Ihr gutes Recht

Zwei Anwälte und Spezialisten für Verkehrsverstöße und für Erbfälle mit Auslandsbezug, Ralf Kowarsch und Dr. Manuela Jorzik, informieren.

In dieser Ausgabe auf Seite 6

 

Stihl-Sägen mit neuem Stützpunkt in der Region

Der Spezialist für Land- und Forstwirtschaftsgeräte Dengler im Holzgerlinger Gewerbegebiet Buch-Sol hat sein Angebot erweitert.

In dieser Ausgabe auf Seite 11

 

Christoph Dettinger SpvggHolzgFußball-Landesliga. Holzgerlingen verstärkt sich mit Christoph Dettinger

Bei der Spvgg geht es derzeit nur aufwärts. Altdorf, Hildrizhausen und Weil im Schönbuch kämpfen mit hausgemachten Problemen.

In dieser Ausgabe auf Seite 18

 

 

 

 

Pflege-Notstand

Politiker, Kommunen, Aufsichtsbehörden und Heimträger „reden schön“ und „vertuschen“ bei Pannen. Wir beschäftigen uns mit dem Alltag am Beispiel des Hauses am Ziegelhof.

In dieser Ausgabe auf Seiten 20/21

 

WaldFreibad03Waldfreibad Holzgerlingen

Ab 28. Juli günstigere Preise für Mehrfach-Eintrittskarten. Der Urlaub kann kommen.

In dieser Ausgabe auf Seite 26

 

 

 

http://www.youblisher.com/p/920615-Pluspunkte-Magazin-Juli-2014/

Logo Schad 10x10 cmykJuni14Tanzschule Schad eröffnete in Holzgerlingen

Jetzt hat Holzgerlingen auch eine ADTV Tanzschule. Seit Mai 2014 befindet sich die Tanzschule von Hansjörg Schad, vormals in Böblingen, im Gewerbegebiet Buch. Auf über 550 qm Betriebsfläche offenbart sich im 1. Stock der Robert-Bosch-Straße 3 ein wahres Tanzzentrum. Ausgehend von einem zentralen Bar- und Kommunikationsbereich mit Lichtkuppel gelangt man in Tanz- und Studioräume von 110 bis über 200 Quadratmeter, alle separat beschallt.

Vom Grundkurs für Paare bis zum Tanzkreis finden Menschen mit Freude am Tanzen ihren richtigen Kurs für Gesellschaftstänze vom Langsamen Walzer, über Wiener Walzer, Tango, Foxtrott, Rumba, Cha-Cha-Cha, Jive bis Disco-Fox. Ebenso Spezialkurse im Rahmen von Hochzeitsvorbereitungen oder einfach für Cliquen, die gerne Tanzen und zum Kennenlernen neuer Trends auch die Hilfe erfahrener Tanzlehrer in Anspruch nehmen wollen.

Zielgruppen: Für Kinder von 3 bis 7 Jahren offenbart sich die ADTV-Kindertanzwelt, zum Beispiel mit viel Fun bei Hip Hop.

Schüler und Jugendliche beginnen ab 14 Jahren mit viermonatigen Tanzkursen, die mit einem Abschlussball enden.

Mehr dazu im nächsten PLUSPUNKTE MAGAZIN, das am 5. Juli erscheint. Reinschauen lohnt sich, denn die Tanzschule verlost einen Paar-Gutschein für 220 Euro. Die aktuellen Kursangebote finden die Interessenten unter www.tanzschule-schad.de

SchadMaiTanz14SchadBarthekeJuni14

KSV-Sportmanagerin entwickelt mit neuem Konzept wichtige Impulse für die Zukunft

 

ksv logoEine gute besuchte Jahreshauptversammlung zeugt beim Traditionsverein KSV Holzgerlingen immer noch vom starken Interesse der Mitglieder an ihrem Verein, der in den letzten Jahren aus den sportlichen Schlagzeilen der Presse mehr oder weniger verschwunden ist. Aber der 495 Mitglieder umfassende Klub lebt. Gute Stimmung herrschte vor und eine zufriedenstellende Kassenlage bei erheblichen Investitionen erzeugte vor allem bei den „älteren Mitgliedern“ gute Mienen zu den relativ geringen sportlichen Glanztaten. Im KSV scheint der Umbau von einem Leistungssportverein in eine Organisation für Bewegung, Geselligkeit und Gesundheitserziehung weiter zu gehen.

 

Der Prozess personeller Veränderungen wurde fortgesetzt. Ute Schmid,EstherDrotlerMärz2014

viele Jahre stellvertretende Vorsitzende und Kassier,stellte sich ebenso nicht mehr zu Wahl wie Tanja Bengel, die Leiterin der Abteilung Gesundheitssport. Im Vorfeld wurden Kandidaten gesucht, gefunden und jetzt gewählt: Sebastian Zeh aus Dettenhausen wurde neuer Kassier und die Altdorferin Esther Drotler (Bild) ist jetzt für den Gesundheitssport verantwortlich. Der Vorsitzende Matthias Weisensee sah bei seinen Ausführungen den Verein auf dem richtigen Weg in die Zukunft.

 

Professionellere Strukturen schaffen mehr Nachhaltigkeit

Mit der Sportmanagerin Esther Drotler ist im Gesundheitsstudio und beim Kursprogramm frischer Schwung eingezogen. Neue Mitglieder in diesem Bereich zeugen von der Nachhaltigkeit der Arbeit mit gut ausgebildeten Trainern und Übungsleitern.

Das Clogger-Dreamteam und die Kindersportschule konnten erfreuliche Daten verkünden.

Genau so wie die Sparte Breitensport. Hier feiern die „Oldies“ in diesem Jahr mit einem Ausflug ihr

40-jähriges Bestehen.

 

Weniger Schultersiege – dafür Mehrwertkonzept für den ganzen Verein

In den Kampfsportabteilungen gab es keine spektakulären Ereignisse. Die Ringer befinden sich in der Bezirksklasse in einer Konsolidierungsphase. In den Übungsbereichen Modern Arnis und Judo konzentrieren sich die Aktiven hauptsächlich auf Gurt- und Dan-Prüfungen. Allein der Taekwondo-Abteilung war es vorbehalten eine stattliche Anzahl von Sieger-Podestplätzen zu erklimmen. Die Ausweitung des Schulunterrichts auf Nachmittage bis zum frühen Abend zeigt Folgen. Die Zahl der sportlich aktiven Kinder stagniert oder ist schon rückläufig.

Dagegen konnte die Arbeitsgruppe „KSV 2020“ interessante Mehrwertskonzepte vorlegen und wird diese im neuen Jahr weiterentwickeln. Der KSV hat seit einigen Wochen eine eigene App und die Vereins-Geschäftsstelle ist in Folge von städtebaulichen Sanierungsmaßnahmen von der Ziegelhofstraße in die Bahnhofstraße 30 umgezogen.

Anja Frischmann und ihr Team AnjaMärz2014

genießen breites Vertrauen der Patienten

So arbeitet ein engagiertes und kompetentes Team um den Patienten das hohe Gut der Gesundheit wieder zu geben und Wohlbefinden zu vermitteln. Immer im Mittelpunkt: Der Patient und individuelle Behandlungsmethoden in einer sehr persönlichen Atmosphäre.

Lesen Sie mehr in der PDF-Ausgabe Seite 25

Mode Jörger eröffnet in Holzgerligen

 

Monika JörgerMärz2014Das Angebot für Damen- und Herrenbekleidung hat sich in Holzgerlingen Anfang Februar um rund 80 Quadratmeter erweitert. Mode Jörger, vormals Weil im Schönbuch, hat sein Domizil in der Tübinger Straße verlegt und bietet den Kunden eine umfassende Kollektion an. Dazu gehören unter anderem Hosen, Röcke, Pullover und beliebte Accessoires wie Handtaschen und Tücher. Die Inhaberin Monika Jörger und ihre Mitarbeiterinnen verfügen über die fachliche Kompetenz für eine individuelle Beratung und Hilfestellung bei der Auswahl typgerechter Kleidung.


jung brecht 250 werbeiq 250 agentur2c 250 boese fotografie 250