Gesundheitliche Gründe zwangen Gabi Buldermann zur Aufgabe – Zurzeit kein ernsthafter Nachfolger in Sicht.

BuldermannDirkGabiGourmet CafeGründer Steffen Kleindienst (Bild unten links) wollte 2012 mit seinem kleinen Betrieb den Marktplatz attraktiver machen. Der Standort war gut gewählt. Zentral gelegen, Parkplätze im Umfeld, weitere Geschäfte im Rund. Das Gourmetcafe entwickelte sich gut. Kleindiensts Pläne in Übersee waren 2015 Anlass sich nochmals ganz neu zu erfinden. Mit Gabi Buldermann hatte er dann auch eine engagierte Nachfolgerin vor Ort gefunden, die ihr Angebot mit interessanten Dingen erweiterte. Marlenes Kuchen blieben aber auch hier der Hit

 

GourmetCafeSteffenGabiGesundheitliche Gründe haben Gabi Buldermann buchstäblich in die Knie gezwungen. Die Familie half wo es ging, aber es konnte kein Dauerzustand werden. Jetzt hat die Cafe-Wirtin das Handtuch geworfen und schließt das Lokal zum 24. März. Gabi und Dirk (Bild links) Buldermann bedauern diesen Schritt. Interessenten können sich über die Pachtbedingungen bei Hausbau Schönbuch, Manfred Hiller, erkundigen.

 

 

 


jung brecht 250 werbeiq 250 agentur2c 250 boese fotografie 250