Adventsgewinnspiel & Kartenreservierungsanfrage für die Sondervorstellung ab 22.11.2019 hier auf www.pluspunkte-magazin.de

Möbelstadt Holzgerlingen bekommt durch eine Neuansiedlung zusätzliche Impulse – Interview mit dem Sindelfinger Möbelkaufmann Ronald Pordzik

 

Holzgerlingen. Dieser Ort ist schon seit vielen Jahrzehnten ein Anziehungspunkt für die ganze Region. Das ehemalige Schreinerdorf und heutige Kleinstadt mit namhaften Einrichtungshäusern wird von Kunden frequentiert, die auch weitere Anreisen nicht scheuen um sich von den örtlichen Profis in Sachen Einrichtungen & Wohnen beraten zu lassen, denn die Branche hat hier einiges zu bieten, auch wenn es um die Realisierung von Sonderwünschen geht.

 

küchewohnen 1

 

Bebelsbergstraße: Gauss geht - Küche + Wohnen kommt.


 

RonaldPortraitAb Frühherbst 2016 ist der Standort noch attraktiver. Nicht dass hier Angebotslücken bestehen, nein – die Auswahl wird noch größer. Denn das bekannte Küchen-Spezialhaus „Küche + Wohnen“ aus Sindelfingen übernimmt die Immobilie von Möbel Gauss in Holzgerlingen-Nord. Michael Gauss zieht sich dagegen in sein zentrumnahes Stammhaus in der Alemannenstraße zurück. Das PPMagazin sprach mit dem in Hildrizhausen lebenden, neuen Inhaber und Küchenprofi, Ronald Pordzik (Bild links).

 

PPM: Ganz einfache Frage, was führt Sie nach Holzgerlingen?
Pordzik:
Dafür gibt es mehrere Gründe, die im Herbst 2015 auf eine Schnittstelle zugelaufen sind und entschieden werden mussten. Wir hatten schon mal konkrete Pläne nach Holzgerlingen zu kommen. Damals verhinderte die unsichere Standortfrage im Zusammenhang mit dem Neubau der B 464 im Bereich der Altdorfer Kreuzung unsere Investition. Dafür sind wir von Böblingen nach Sindelfingen umgezogen. Holzgerlingen hatten wir nie ganz abgeschrieben, denn der Wirtschaftsstandort ist bis heute für uns attraktiv.

 

PPM: Das ist aber nur ein Teil ihrer Beweggründe, denn Ihr Standort neben IKEA war doch geradezu ideal, so könnte man die äußerst positive Entwicklung des Unternehmens in über 25 Jahren deuten.

Pordzik: In Sindelfingen hatten wir unter dem Dach von „Küchen-Kompetenz-Zentrum“ eigentlich zwei Firmen. Dort muss aber REDDY-Küchen erweitert werden. Die Immobilie in Holzgerlingen ist uns zum Kauf angeboten worden. Mit der Firma Küche + Wohnen passen wir wunderbar nach Holzgerlingen, nicht zuletzt wegen der unseriösen Rabattschlachten großer Anbieter im Raum Böblingen/Sindelfingen. In Holzgerlingen können wir uns wieder auf unsere eigentlichen Beratungs- und Planungsaufgaben konzentrieren, nämlich vorrangig sehr gute Kücheneinrichtungen zu verkaufen und nicht Rabatte.

 

PPM: Jetzt sind wir bei Ihrem Geschäftsmodell. Was haben Sie gegen Rabatte?
Pordzik: Eigentlich gar nichts, wenn die Rabatte auf die richtige Verkaufspreisliste eingeräumt werden, zum Beispiel bei Musterküchen-Abverkäufe aus Platzgründen, Modellwechsel und so weiter. Der Standort Holzgerlingen passt hier besonders gut zu unserer Philosophie ‚mit dem Kunden ehrlich umzugehen‘. Wir versprechen uns dadurch auch ein kollegiales Verhältnis zu Mitbewerbern am Ort.

 

PPM: Welche zeitlichen Vorstellungen des Umzugs bzw. der Neueröffnung werden verfolgt und welche Überraschungen halten Sie parat?
Pordzik: Zum Holzgerlinger Herbst 2016, Anfang Oktober, soll es soweit sein. In Holzgerlingen bedienen wir erstmal zu zweit, eine ganz erfahrene Fachfrau, zugleich Küchenplanerin und ich. Klar, lassen wir uns das eine oder andere noch einfallen. Dazu aber später mehr. Unser kleines Team freut sich auf die neuen Herausforderungen.

 

Gauss Möbel zieht um ins Stadtzentrum

 

Möbelkaufmann und Schreinermeister Michael Gauss informiert über die Veränderungen bei seiner Firma

 

MichaelGaussDie Marktsituation in der Möbelbranche und persönliche Gründe waren für mich Anlass nach fünf erfolgreichen Jahren Bebelsbergstraße meinen Betrieb zu verkleinern und mich wieder auf das Kerngeschäft, der Herstellung maßgenauer Lösungen vom Schreiner, zu konzentrieren. Dazu ist ein großer Schauraum nicht zwingend, zumal künftig bei meinem Immobiliennachfolger einige Musterstücke aus unserer Werkstatt stehen werden. Für meine Kunden stehe ich ab 1. Juli in gewohnter Weise im Gauss-Stammhaus Alemannenstraße 26 zur Verfügung“. mwa / Bild: Lüdemann

 


jung brecht 250 werbeiq 250 agentur2c 250 boese fotografie 250