Die engagierte HGH-Vereinsvorsitzende übergab das Kommando an den Rechtsanwalt Lennart Leibfried

 

StribickEdeltraudSie hat sich verabschiedet und ein geordnetes Haus hinterlassen. Das Jahr 2008 sei ein gutes Jahr für den Handels- und Gewerbeverein gewesen, stellte Eberhard Hiller bei seiner Laudatio zur Verabschiedung der vieljährigen Vereinsvorsitzenden fest. Edeltraud Stribick (Bild) war seit 2008 Vorsitzende des HGH-Vorstands und in dieser Eigenschaft „Motor vieler Aktionen“, die sie von Vorgängern übernommen hatte und eigener Ideen, die in ihrer Amtszeit noch dazu kamen.

 

Insgesamt hat der Handels-und Gewerbeverein seinen Ortsgrenzen überschreitenden Ruf als vorbildlicher Initiator vieler gewerblicher Aktivitäten auf hohem Niveau bewahrt. Und das soll in der heutigen Zeit etwas heißen, wenn man die Probleme anderer Gewerbevereine wahrnimmt, ebenso die Veränderungen im Umland.

 

Edeltraud Stribick wusste auf was sie sich damals einließ, hat sie doch seit 2004 im Beirat und bei verschiedenen Handwerker-Aktivitäten mitgewirkt und Spuren ihrer Dynamik und Kommunikationsbereitschaft hinterlassen. Als Frau eines Handwerkers vielleicht für einige Leute etwas gewöhnungsbedürftig, aber von Anfang an erkennbar: ihre klare Kante – man spürte, sie wird keine Mitläuferin, sondern eine Mitstreiterin aus der Mitte örtlicher Gewerbetreibender.

 

HillerEberhard js

Eberhard Hiller, erster Stellvertreter im Vorstand (Bild): „Wir erlebten immer wieder eine Vereinsvorsitzende, der ‚halbes Gas‘ zuwider war. ‚Vollgas‘ musste es sein, um in der Sprache des Motorsports zu sprechen. Verständlich, hatte sie doch mal Kfz-Schlosser gelernt. Ihre Ideen, ihr Engagement, ihre Kommunikationswege, ihr Wille zum Ausgleich verschiedener Einzelinteressen boten eine Plattform für das Holzgerlinger Gewerbe im Wettbewerb mit anderen Gemeinden und Städten um als Wirtschaftsstandort erfolgreich zu sein".

 

 

Zu ihrem Nachfolger wurde der in Holzgerlingen lebende Rechtsanwalt Lennart Leibfried gewählt. Das PPM wird später an anderer Stelle über den neuen Mann an der Vereinsspitze berichten.


jung brecht 250 werbeiq 250 sp logo 250 boese fotografie 250