Das Papa Klaus-Quartett gastierte im Waldhorn-Saal

 aCapella

 

 

 

 

 

 

 

 

 

PapaKlBühnePapaKlausPublikum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jazz vom Feinsten. Dem Publikum wurde im Vorfeld der Veranstaltung nicht zu viel versprochen. PAPA KLAUS und seine Bandmitglieder liefen am 10. Oktober zu Hochform auf. Gekonnter Jazz, Klassiker, Ohrwürmer, Solis am Bass, Keyboard, Klarinette, Saxophon, Mundharmonika und Gesang im stimmungsvollen Wechselspiel prägten das über zweistündige Konzert. Jazzfreunde die nicht dabei waren, haben etwas versäumt.
Dank dem Mut der Organisatorinnen und Machern beim HGH, voran die Marktblatt-Redakteurin Angelika Stäbler, wurde dieses Konzert zu einem der Höhepunkte des Holzgerlinger Herbst 2015.

 

Kartengewinne gingen nach Weil im Schönbuch und Holzgerlingen

KartengewinnerPapaKlausAuch das PLUSPUNKTE MAGAZIN hat diesen musikalischen Herbstevent unterstützt. 3 x 2 Eintrittskarten wurden unter den Leserinnen und Lesern verlost.

Bandleader „Papa“ Klaus Klink (im Bild Zweiter von links) stellte sich mit den Gewinnern Renate Stäbler aus Weil im Schönbuch (links im Bild), Willy Müller aus Weil im Schönbuch und Winfried Heyland aus Holzgerlingen (rechts im Bild) dem Fotografen.

Bilder: mwa

 


jung brecht 250 werbeiq 250 agentur2c 250 boese fotografie 250